wappen

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Beschaffung eines neuen LF 10; Stand: 29.07.2021

16.11.2019

Für uns steht eine Neubeschaffung eines Löschgruppenfahrzeug 10 an, als Ersatz für das schon gebraucht angeschaffte  LF 16/12. Im Januar 2020 fuhr eine Abordnung nach Hannover um sich dort Vorführfahrzeuge an zu schauen.

Die Wahl fiel auf ein Fahrgestell von MAN sowie ein Aufbau von Magirus. Zur weiteren Planung für die Ausstattung traf sich die Planungsgruppe an mehreren Abenden. Sie besichtigte auch bereits in der Umgebung angeschaffte Fahrzeuge, wie z.B. Feuerwehr Hooksiel und Feuerwehr Wallinghausen/Aurich.

Zur Aufbaubesprechung am 30.06.2020 fuhr eine Abordnung sowie der Gemeindebrandmeister zur Firma Magirus nach Ulm, um dort die Einzelheiten für die Verlastung der vorhandenen und zusätzlich beschafften Ausrüstung zu besprechen. Wir hoffen das trotz Corona der Zeitplan für die Neuanschaffung eingehalten werden kann.

 

01.03.2021

Nach weiteren Besprechungen mit der Fa. Magirus konnten weiter Maßnahmen konkretisiert werden. Die genaue Beladung sowie der Zeitplan für die Fertigstellung wurden vorgestellt. Für den Monat Mai 2021 ist ein weiterer Besuch bei der Fa. Magirus in Ulm geplant, hier werden einige Aufnahmen für Ausrüstungsgegenstände angepasst sowie eine Rohbauabnahme durchgeführt.

 

09.05.2021

Heute fuhr wieder eine Abordnung der Feuerwehr zur Firma Magirus nach Ulm. Dort stand die Rohbauabnahme des neuen LF 10 auf dem Programm. Hierfür wurden auch schon diverse Ausrüstungsgegenstände mitgenommen, die dort vor Ort angepasst werden mussten. Zur Zeit befindet sich die Fertigstellung sehr gut im Zeitplan, so das evtl. sogar eine frühere Auslieferung stattfinden kann.

 

06.07.2021

Die Fertigstellung des neuen LF 10 ist fast abgeschlossen. Einen Termin für die Abholung des Löschfahrzeuges steht fest. In der 31. Kw wird eine Abordnung in Richtung Ulm fahren, um dort das Fahrzeug in Empfang zu nehmen. Vor Ort werden noch in Absprache mit der Fa. Magirus Anpassungen vorgenommen und Einweisungen auf die Pumpe sowie das Fahrzeug/Aufbau durchgeführt.

 

29.07.2021

So, jetzt ist es bald so weit. Eine Abordnung der Einsatzabteilung darf sich am 03.08. auf den Weg nach Ulm machen, um dort das neue LF im Empfang zu nehmen und es nach Tettens zu überführen. In Ulm wird das Fahrzeug dann von uns abgenommen und evt. noch kleinere Änderungen vorgenommen. Am 05.08. wird das LF dann von uns ins Wangerland überführt.